EnglischDeutsch

Weiche WL40/WR40

Home/Produkte / Weiche WL40/WR40
  • Die Weiche des Transfersystems LT40 dient zum Aus- bzw. Einschleusen des Werkstückträgers aus der Transportstrecke. - The switch of the transfer system LT40 is used to channel the workpiece carriers in or out of the transport line.
  • In der Weiche des Transfersystems LT40 kann der Werkstückträger je nach Bedarf weiterhin auf der Transportstrecke befördert oder umgelenkt werden. - In the switch, the workpiece carrier can be transported further on the tranport line or it can be deflected as needed.
  • Die Weiche des Transfersystems LT40 verfügt über einen integrierten Antrieb. - The switch of the transfer system LT40 has an integrated drive.
  • In der Weiche des Transfersystems LT40 kann der Werkstückträger je nach Bedarf weiterhin auf der Transportstrecke befördert oder umgelenkt werden. - In the switch, the workpiece carrier can be transported further on the tranport line or it can be deflected as needed.
  • Die Weiche des Transfersystems LT40 dient zum Aus- bzw. Einschleusen des Werkstückträgers aus der Transportstrecke. - The switch of the transfer system LT40 is used to channel the workpiece carriers in or out of the transport line.
  • In der Weiche des Transfersystems LT40 kann der Werkstückträger je nach Bedarf weiterhin auf der Transportstrecke befördert oder umgelenkt werden. - In the switch, the workpiece carrier can be transported further on the tranport line or it can be deflected as needed.
  • Die Weiche des Transfersystems LT40 verfügt über einen integrierten Antrieb. - The switch of the transfer system LT40 has an integrated drive.
  • In der Weiche des Transfersystems LT40 kann der Werkstückträger je nach Bedarf weiterhin auf der Transportstrecke befördert oder umgelenkt werden. - In the switch, the workpiece carrier can be transported further on the tranport line or it can be deflected as needed.

Die Weiche dient zum Aus- bzw. Einschleusen des Werkstückträgers aus der Transportstrecke. Durch den integrierten Hubzylinder in der Weiche kann der Werkstückträger je nach Bedarf weiterhin auf der Transportstrecke befördert oder umgelenkt werden.

Die Weiche verfügt über einen integrierten Antrieb (Hilfsantrieb). Die Hubbewegung wird mittels Druckzylinder erbracht. Die Ansteuerung des Hilfsantriebs der Weiche erfordert den Einsatz des Antriebsreglers MultiDrive.

 

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um Dokumente herunterzuladen.

x