EnglischDeutsch

Positioniervorrichtung PV40

Home/Produkte / Positioniervorrichtung PV40
  • Die Positioniervorrichtung PV40 des Transfersystems LT40 dient dazu, Werkstückträger in der X-Y-Ebene exakt zu positionieren. - The positioning unit PV40 of the transfer system LT40 is used to position the workpiece carrier exactly on the X-Y-Level.
  • Die Positioniervorrichtung PV40 des Transfersystems LT40 kann beliebig auf einem Förderband TS40 auf dem Chassis montiert werden. - On a conveyor TS40 the positioning unit PV40 of the transfer system LT40 can be mounted on the chassis as desired.
  • Die Positioniergenauigkeit der Positioniervorrichtung beträgt ± 0,02 mm; dabei wird der Werkstückträger um wenige mm vom Zahnriemen angehoben. - The positioning accuracy of the positioning unit is ± 0.02 mm. The workpiece carrier is lifted by a few mm from the toothed belt.
  • Die Positioniervorrichtung des Transfersystems LT40 kann für optische Prüfstationen oder Pick-and-Place-Anwendungen eingesetzt werden. - The positioning unit of the transfer system LT40 can be used for optical inspection stations or pick-and-place applications.
  • Die Positioniervorrichtung PV40 des Transfersystems LT40 dient dazu, Werkstückträger in der X-Y-Ebene exakt zu positionieren. - The positioning unit PV40 of the transfer system LT40 is used to position the workpiece carrier exactly on the X-Y-Level.
  • Die Positioniervorrichtung PV40 des Transfersystems LT40 kann beliebig auf einem Förderband TS40 auf dem Chassis montiert werden. - On a conveyor TS40 the positioning unit PV40 of the transfer system LT40 can be mounted on the chassis as desired.
  • Die Positioniergenauigkeit der Positioniervorrichtung beträgt ± 0,02 mm; dabei wird der Werkstückträger um wenige mm vom Zahnriemen angehoben. - The positioning accuracy of the positioning unit is ± 0.02 mm. The workpiece carrier is lifted by a few mm from the toothed belt.
  • Die Positioniervorrichtung des Transfersystems LT40 kann für optische Prüfstationen oder Pick-and-Place-Anwendungen eingesetzt werden. - The positioning unit of the transfer system LT40 can be used for optical inspection stations or pick-and-place applications.

Die Positioniervorrichtung hat 1000 N Stützkraft. Die Positioniergenauigkeit beträgt ± 0,02 mm; dabei wird der Werkstückträger um wenige mm vom Zahnriemen angehoben und an den Niederhaltern gehalten. Somit kann sich der Zahnriemen ohne Berührung während der Bearbeitung weiter bewegen. Die Positioniervorrichtung wird in das Förderband integriert und kann über die Schwalbenschwanzführung beliebig verschoben werden.

Details:

Stützkraft: 1000 N
Positioniergenauigkeit: ± 0.02 mm

 

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um Dokumente herunterzuladen.

x